Hoch TIROL - Die Haute Route der Ostalpen

Grandiose Skidurchquerung der Hohen Tauern

Programmübersicht

1. Tag: Treffpunkt um 14:00 Uhr am Lucknerhaus, danach Transfer nach Kasern Südtirol, Nächtigung

2. Tag: Aufstieg zum Umbaltörl, Abfahrt und weiterer Aufstieg zum Reggentörl, Abfahrt zur Essener-Rostocker Hütte

3. Tag: Aufstieg zum Gr. Geiger, Abfahrt zur Johannishütte

4. Tag: Aufstieg zum Gr. Venediger, Abfahrt zum Matreier Tauernhaus

5. Tag: Aufstieg zur Ammertaler Höhe und zum Stubacher Sonnblick, Abfahrt zur Rudolfshütte

6. Tag: Aufstieg zur Granatspitze, Abfahrt durchs Dorfertal nach Kals, Transfer zum Lucknerhaus

7. Tag: Aufstieg über die Adlersruhe zum Gr.Glockner, Abfahrt über das Ködnitzkees zurück zum Lucknerhaus

Leistung
Führung, Organisation,
 
Termin
März, April,
 
Ort / Gebiet
Hohe Tauern
 
Dauer
7 Tage
 
Gruppengröße
3 - 6 Personen
 
Leitung
Paul KOLLER, Dipl. Bergführer / Skiführer
 
Zusatzkosten
ÜN/HP, Taxi,
 
Anforderung
weitere Infos anzeigen
 
Sicheres Skifahren im mittel-steilem Gelände, Sehr gute Kondition für bis zu 1800 Hm/Tag und skifahrerisches Können in allen Schneearten
Sonstiges
weitere Infos anzeigen
 
Anmeldeschluss ist 90 Tage vor Wunschtermin
Preis: € 1.295

Zurück Jetzt anmelden

 
 
"Das Abenteuer beginnt, wo die Erfahrung endet."

Paul KOLLER - Berg- und Schiführer - Kirchberg in Tirol

Paul  Koller

 
Kitzalps Bergführer Bergwanderführer Schluchtenführer Schiführer